Jubiläum - Jubiläum!

 

 

 

15 Jahre Klimameilenkampagne mit Rekordergebnis

 

Voller Aufregung fieberte ich dem Mobilitätsfest im Adalbert-Welte-Saal entgegen. Als Klassensprecherin musste ich vor allen Leuten erklären, warum wir Mittelschüler_innen an der Klimameilen-Aktion teilgenommen haben. Um der Umwelt zu helfen, sammelten wir sog. „Grüne Meilen“.

 

Wenn wir zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit den Öffis zur Schule kamen, erhielten wir zwei Wochen lang grüne Sticker, die wir in ein Album kleben durften. Dann zählte jede Klasse ihr Ergebnis zusammen. Die ganze Schule brachte es so auf insgesamt 4677 Klimameilen. Damit der Klimawandel nicht noch schneller voranschreitet, versuchen wir das ganze Jahr über, möglichst klimafreundlich unterwegs zu sein.

 

Jede Klasse zeigten auf der Bühne stolz das eigene Plakat. Frau Wiederin erläuterte, dass unsere Schule bereits zum 15. Mal mitgemacht hat. Ich fühlte mich sehr erleichtert und zufrieden, als alle am Ende unserer Präsentation laut applaudierten.

 

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Bürgermeister Eugen Gabriel, dass er uns im Namen der Marktgemeinde € 40,-- für die Klassenkassa übergab.

 

Mich würde es freuen, wenn die Erwachsenen möglichst auf das Auto verzichten und auch oft klimafreundlich unterwegs sind.

 

Ivana Nikolic, 2b